· 

Wickie's Reisen - Teil 2 (Sommerferien 2018)

anreise über Reutte nach Holzgau

Flucht vor der Hitze im Sommer 2018... ja, es war sehr heiss bei uns in der Schweiz im Zürcher Oberland. Also planten wir spontan eine mehrtätige Auszeit in unseren geliebten Bergen in Österreich. Die Anfahrt ging diesmal über einen Teilabschnitt auf der romantischen Strasse dann via Schattwald, Reutte  nach Holzgau zur Übernachtung. Selbstverständlich gab es - wohl für jeden Bullifahrer Pflicht - einen Stopp in der Bullishow in Reutte wo wir uns mit einigem neuen Zubehör eindeckten.

Kaunertaler Gletscher

Etwas kühler als bei uns in der Schweiz war es schon, aber tagsüber noch immer sehr, sehr warm für unseren kleinen Islandhund, also machten wir uns auf in höhere Gefilde auf den Kaunertaler Gletscher. Eine kurvige Route mit vielen spannenden, ausgeschilderten Sehenswürdigkeiten führte uns bis fast ganz nach oben auf den Gletscher, respektive das was vom Gletscher noch übrig geblieben ist. 

Da Nuala sich oben auf dem zugigen Gletscher aufgrund der Geräusche deutlich unwohl fühlte, sind wir wieder einige Kurven weiter nach unten gefahren und sind dort um den Weissensee spaziert. 


Beim Bild rechts mussten wir unbedingt anhalten um ein Foto zu machen. Für viele Leute ist dies einfach ein Hügel, aber für kleine und grosse Vin Diesel Fans ein absoluter Pflichhalt, denn genau hier wurde im 2002 die Snowbaord-Szene aus dem Film Triple-X gedreht. Da war ich doch ganz Fan-Girl ...


Ettal

Eine unserer Lieblinsrouten führte zu einer weiteren Abkühlung: Am Plansee entlang in Richtung Ettal / Schloss Linderhof um im dortigen Ammerwald uns einfach einmal gemütlich im Schatten auszuruhen :)

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0