· 

Liebe Frau Tierärztin...

Als Mensch da mag ich sie ja - das kann man nicht bestreiten. Sie sind prinzipiell sehr sympathisch, nett, fürsorglich, lieb, kompetent und und und... Aber wenn Sie verlangen, dass ich Sie auch mag wenn ich zu Ihnen in die Praxis muss...

Ich weiss ja nicht, aber DAS ist nach solchen Bildern wohl ausgeschlossen! Tut mir leid - Sie sind sicher auch in der Praxis nett, aber ihre Spritzen, Nadeln, Ohrschaudinger und was Sie sonst noch so bei sich haben, mag ich überhaupt nicht. Dies haben Sie letztens aber sicherlich selber festgestellt.

 

Ach so, Daniela meint diesbezüglich, ich sollte mich noch entschuldigen...also, ganz offiziell: "Sorry nochmals, für den Boden und den Pulli voller Blut (... aber Sie sind selber schuld, sie haben die Nadel in meine Ader gestochen, nicht ich... ) ach, ne, dass darf ich ja nicht sagen. Also: Tschuldigung, kommt nicht wieder vor ... zwinkerzwinker..."

 

So, das hätte ich hinter mir. Jedenfals wäre noch erwähnenswert, dass das Einzige was ich an dem ganzen Pipaporium mag, das Greenies ist, welches es nach dem

Tierarztbesuch jeweils gibt...

 

liebe Grüsse

eure Amira

 

PS: Es hat keinen Bluterguss gegeben!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0