· 

Ein Eintrag... trotz Kälte! oder: Greenies schmecken ja trotzdem

Hallihallo - ich dachte, ich muss mich mal wieder melden. Nicht dass dann vielleicht noch wer denkt, ich hätte wieder einen Kälteschock à la Winter 2011/12.

 

Mir geht es blendend - einerseits dank diesen homöopathischen Mittelchen, andereseits da wir alle letzten Winter vieeeel gelernt haben und ich nun nicht mehr an die Kälte nach draussen muss... Und für alle die jetzt denken: och, der arme Hund darf nicht raus...nene, ich will nicht! Und ich werde ziemlich gut beschäftig und bewegt. In Häusern kann man ganze Kilometerspaziergänge zurücklegen... Mal abgesehen davon wäre nun ja eigentlich sowieso Winterschlafzeit :) - Allerdings schlaf ich nicht mehr wirklich ganz so viel wie auch schon.


Ich will spielen, spielen, spielen und ach ja: spielen. Aber nur mit Greenies - sonst mit gar nichts. Und wehe ich krieg nicht die Aufmerksamkeit die einer Prinzessin gebührt!

 

Ach und wer Fotos vermisst: Daniela ist ja was ihre Tiere anbelangt so ziemlich hypochondrisch veranlagt. Und da sie mal gelesen hat, dass ein Epi-Anfall von Fotoblitzen ausgelöst werden kann, gibts jetzt nur noch äusserst selten mal ein Bild drinnen. Vielleicht sollten sich die Frauschaften mal bessere Objektive kaufen?!

Na, ist ja auch schnuppe: bald ist's Frühling und dann darf ich wieder rauuuuuuuuuuuuus! War diese Woche schon zwei Mal freiwillig draussen spazieren - leider ohne Fotobeweis (man...Daniela: Hirn einschalten!)

 

Anbei einen kleinen Filmzusammenschnitt (Daniela ist mal wieder was am rumprobieren), jedenfalls geht es in dem Film immer nur um eines: ich will, suche oder esse Greenies ....

 

Anmerkung der Redaktion: Bei 1:32 Vorderpfoten beachten :) - bellen ist halt doch  Ganzkörpereinsatz ...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0