· 

Der erste grosse Ausflug im neuen Leben

Heute haben sich meine Angestellten zum ersten Mal nach dem schrecklichen Tag mit mir auf einen Ausflug gewagt...ja die vergangenen Monate waren nicht schön. Alle haben mich immer so traurig angeschaut, da sie nun endlich wussten, dass ich noch spezieller bin als überhaupt je angenommen.  

Aber he! Ich bin eine Papillonhündin - und Papillons kennen keine traurige Zeiten und sind immer fröhlich ... drum berichte ich hier auch nur über schöne Erlebnisse... Und der erste Ausflug als "neue Amira" war wirklich wunderbar! ... OK...meine möchtegern Chefs wussten da noch nicht, dass diese Tabletten die ich nun jeden Tag nehmen muss dazu führen, dass ich kaum noch die Sonne, resp. Hitze ertrage, drum hatte ich da ziemlich, ziemlich fest heiss. Aber es sei ihnen vergönnt ... Sie müssen halt auch noch viel dazulernen, sind ja nur Menschen. Aber mir gings richtig super gut,endlich konnte ich wieder umherspringen, meine guten Manieren vergessen - und zum Erstaunen aller Beteiligten: Ich habe mich sogar dazu entschieden, draussen in der freien Wildbahn einige Leckerli zu essen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0